wittelsbacher - jasarevic architekten

Direkt zum Seiteninhalt
wittelsbacher schule augsburg
` ... our house in the middle of the street ...´  ganztagskinder

das denkmalgeschützte ensemble befindet sich in unmittelbarer nachbarschaft zum wittelsbacher park, dem innerstädtisch größten park augsburgs.
die aus 3 gebäuden bestehende schulanlage wurde zwischen 1890 und 1916 errichtet. die fassade des schulhauses an der mundingstraße mit mittelrisalit und seitenrisaliten ist mit italienischen renaissancemotiven gegliedert. das im 1. weltkrieg errichtete schulhaus an der elisenstraße und die turnhalle mit ihrer reich gegliederten parkfassade fassen räumlich den mit kastanien bewachsenen pausenhof.
als 4. gebäude fügt sich nun das neue kinderhaus behutsam in das ensemble ein und füllt die lücke an der elisenstraße. dabei werden wichtige hausfluchten der nachbarschaft aufgenommen und qualitätvolle außenräume zur straße und zum bestehenden schulgarten geschaffen.
im ganztag verbringen die grundschul-kinder, wie der name es schon sagt den ganzen tag. spielen ihre klassenkameraden schon zu hause sind sie noch in der schule und erledigen dort ihre hausaufgaben und haben nun viel zeit und raum zum spielen. das leitbild des entwurfes ist die typologie des wohnhauses mit den öffentlichen nutzungen im erdgeschoß und den privaten räumen im obergeschoß.
so wird das esszimmer die mensa und das wohnzimmer die aula und bibliothek. im obergeschoß befinden sich die kinderzimmer mit atelier, gruppen-, kuschel-, spiel- und hausaufgabenräumen.
folgerichtig ergeben sich in der atmosphäre und materialgebung unterschiede. im erdgeschoß robust mit sichtbeton und terrazzo und im obergeschoß wohnlich mit holzböden und holzdecken.

die kinder haben auch schon einen neuen namen für das kinderhaus - auer haus (our house)!

fotographie brigida gonzales stuttgart
Zurück zum Seiteninhalt